Alpenhaus Kaprun - Sport, SPA & Wellness
4 PFOTENON TOUR

Urlaub mit Hund im Salzburger Land.

SOM
MER
Jeden Tag etwas Neues sehen, staunen, entdecken, erleben. Unbekannte, ungewohnte, spannende Seiten kennenlernen, tief eintauchen in die Berge.

WINTERZell am See-Kaprun hat aber nicht nur für Skifahrer und Snowboarder einiges zu bieten – auch abseits der Piste lässt sich ein herrlicher Winterurlaub in Kaprun verbringen.

Urlaub mit Hund in Zell am See Kaprun

4 Pfoten on Tour

Der Hund ist bekanntlich der beste Freund des Menschen.

Sportliche Aktivitäten lassen sich gut mit dem Hund vereinbaren. Gemeinsames Wandern im Salzburger Land macht gleich doppelt so viel Spaß. Wichtig ist, sich nicht zu viel vorzunehmen und auch mal zur Ruhe zu kommen.

Besonders die atemberaubende Alpenlandschaft in Zell am See – Kaprun ist ein idealer Ort für einen Aktiv- und Wellnessurlaub in Kaprun mit ihrem Hund. Der Urlaub in den Bergen bietet ihrem Hund genügend Raum, um sich in der Natur frei zu bewegen.

Ob Sommer oder Winter, die gemeinsamen Spaziergänge oder Wanderungen werden durch die Schönheit der Region zu einem besonderen Erlebnis.

Ein Ausflug nach Zell am See zum Baden bringt im Sommer eine erfrischende Abkühlung für Zwei- und Vierbeiner.

Natur Genuss mit viel Auslauf

Sowohl im Sommer als auch im Winter bietet der Urlaub im Alpenhaus Kaprun unzählige Freizeitmöglichkeiten:

  • Wandern in den Bergen, Almen
  • Badespaß am Zeller See oder Gebirgsbach
  • Radtouren durch herrliche Landschaften
  • Bootsfahrten
  • Winterwanderungen im Schnee

Ausstattung für Hunde im ALPENHAUS KAPRUN

Wer einen Urlaub mit Hund macht, reist oft mit viel Gepäck.

Um Ihnen die Anreise so angenehm wie möglich zu gestalten und Ihnen Platz in Koffer & Auto zu ersparen, dürfen Sie sich neben unseren hundefreundlichen Zimmern und Suiten auf spezielle Ausstattung und Annehmlichkeiten freuen:

  • Hundedecke
  • Napf und Leckerli
Vor der Abreise stellt sich die Frage: Was muss ins Hundegepäck?
Wir haben eine Liste der wichtigsten Utensilien zusammengestellt:

  • Gewohntes Futter und Leckerlis
  • Kauartikel
  • Lieblingsspielzeug
  • Halsband, Brustgeschirr
  • Leine
  • Maulkorb
  • Transportbox und/oder Anschnallgurt für das Auto
  • Impfpass, ev. EU-Heimtierpass
  • Versicherungsnachweis
  • Plastiktüte und Schaufel für Zwischenstopps
  • Snack für zwischendurch (bei längeren Fahrten)
  • Ev. Bürste/Kamm
  • Reiseapotheke

  • Tipps für eine stressfreie Zeit im Urlaub mit Hund - Reisen mit Hund & Co nach Österreich
    Sowohl innerhalb der EU als auch aus Drittländern gibt es spezielle Einreisebestimmungen für Reisen mit Hund nach Österreich. Hier erfahren Sie mehr über Reisen mit Hunden innerhalb der EU, des EWR und der Schweiz sowie zur Einreise mit Heimtieren aus Drittstaaten. Damit Ihrer Anreise in den mit Ihrem Haustier nichts mehr im Wege steht.

    Dog's & Don'ts für den Urlaub mit Hund
  • Unsere großzügigen Zimmer und Suiten bieten viel Platz – ideal für einen Urlaub mit Hund.
  • Hunde dürfen in die Zimmer und Suiten sowie in die Lobby und auf die Terrasse gerne mitgenommen werden.
  • Wir bitten um Ihr Verständnis, dass im gesamten Haus sowie am Gelände Ihr Vierbeiner an die Leine genommen wird.
  • Bitte beachten Sie, dass Ihr Hund im Wellnessbereich nicht gestattet ist.
  • Modern, alpin, stilvoll, herzlich:
    **** Alpiner Wohnflair im ALPENHAUS Kaprun.

    Hier mag ich bleiben.