Golfurlaub in Kaprun zwischen See und Gletscher

Golf in Zell am See – Kaprun

Die weite, parkähnliche Anlage des Golfplatzes in Zell am See ist an spielerischer Abwechslung kaum zu überbieten. Biotope, kleine Seen, tückische Bunker, herausfordernde Doglegs: Beim Golfen am Golfplatz Kitzsteinhorn sind Taktik und Technik gleichermaßen gefragt. Verbessern Sie Ihr Handicap mit einem Golfkurs, finden Sie im Pro-Shop den perfekten Driver und genießen Sie die Ruhe nach dem spannenden Spiel im gemütlichen Golfrestaurant.

Golfen am Kitzsteinhorn Golfplatz in Zell am See

Der Gletscher ist zum Greifen nahe, wenn Sie am 18-Loch-Championship Course „Kitzsteinhorn“ zum Abschlag schreiten. Eingebettet in das weite, sonnige Salzachtal, begeistert der der Golfplatz in Zell am See von April bis November nicht nur mit perfekt gepflegten Fairways und Greens sondern auch mit dem wunderschönen Ausblick auf das Kitzsteinhorn sowie auf die Schmittenhöhe.

Golfclub Zell am See-Kaprun

Zwei 18-Loch-Courses für absolutes Golfvergnügen in Zell am See

Der Golfclub Zell am See Kaprun bietet gleich zwei 18 Loch Anlagen für mehr Abwechslung in Ihrem Golfspiel an. Neben dem Golfplatz „Kitzsteinhorn“ finden Sie den Golfplatz „Schmittenhöhe“ auf dem es gleich am 2. Loch zur Sache geht. Es gilt ein Par 3 mit 212 Metern und dazu noch ca. 50 Meter Wasser direkt nach dem Abschlag zu überwinden.

Urlaubstipp: Skifahren und Golfen am Kitzsteinhorn

Vormittags Golf, nachmittags Skifahren. Im Ganzjahres-Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn finden Sie die einzigartige Ergänzung zum Golf in Zell am See – Kaprun! Übrigens: Neben dem Golfplatz in Zell am See warten im Salzburger Land zahlreiche weitere Golfplätze auf ihre Entdeckung. Fragen Sie unser Rezeptionsteam im Alpenhaus Kaprun nach dem Golf Alpin Pass.

Golfurlaub in Kaprun
Genießen Sie die einzigartige Aussicht beim Abschlag. Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage und freuen Sie sich auf ein auf Sie zugeschnittenes Angebot vom Alpenhaus Kaprun, Ihrem Golfhotel in Kaprun.